Wer steht dahinter ?

Gründächer und Fassaden verbessern das Klima für Bewohner und Passanden. Helfen sie mit - machen sie Städte grün.
Schmidt Karl - GABE Handel liefert alles für Gründächer und Fassaden

 

Ich bin ein leidenschaftlicher Aussenhändler, immer auf der Suche nach innvoativen Produkten mit einer hohen Problemlösungskompetenz. Das ist zwar oft mehr als mühsam, weil es am Anfang immer sehr wenige Abnehmer für solche Innovationen sind. Keiner glaubt, dass innovative Produkte von kleinen Händlern kommen - die werden von den Großen erwartet. Und die Großen greifen erst dann auf ein neues Produkt, wenn kleine Händler dafür den Markt aufbereitet haben. Trotzdem macht dieser Job spass weil jene, die sich trauen dann mehr als zufrieden sind und oft zu Freunden werden.  Das ist heute oft wichtiger als Größe.
Hier geht es um simple aber gute Lösungen, um Dächer und Fassaden zu begrünen,
um Rasengitterplatten, mit denen unnötiges Zubetonieren vermieden werden kann;
um Lösungen, wie Bäume auf Dächern wachsen können,
um preiswerte, belastbare Regenwassserspeicher, um die Grünflächen im Sommer zu beregnen
und Lösungen damit Böden aus Asphalt oder Beton länger halten etc.
Weil Nachhaltigkeit ist möglich - wenn man nur will.

Wir verbauen in Österreich TÄGLICH 15 Hektar Ackerland - das ist die Fläche von 30 Fußballfeldern. Dafür gibt es leider immer noch Baugenehmigingen OHNE die gleichzeitige Verpflichtung, für den versiegelten Boden Äquivalente in Form von Regenwasser-Speichern, von begrünten Dächern und Fassaden zu errichten. Das ist gelinde gesagt fahrlässig und ein massiver Eingriff in die Lebensqualität der künftien Generationen. Dabei wäre es möglich die Auswirkungen dramatisch abzuschwächen. Wenn man nur will. UND HIER IST WIRKLICH DIE POLITIK SCHULD.